Real Madrid :Nach Barça-Zerstörung: Toni Kroos meldet sich bei Joshua Kimmich

toni kroos 2019 06 02
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com

Das ist mal eine neue Form des Beschwerens. Toni Kroos ließ Nationalmannschafts-Mitspieler Joshua Kimmich nach dem Viertelfinale in der Champions League eine Mitteilung zukommen, die er mit einem Augenzwinkern versehen hatte.

"Ich habe gedacht, das war eine Super-Leistung von uns, Meister zu werden. Aber ihr wertet das gerade ab mit eurem Spiel", beklagte sich Kroos bei Kimmich. Dieses Geheimnis lüftete Kroos im Podcast EINFACH MAL LUPPEN, den er gemeinsam mit seinem Bruder Felix aufnimmt.

Stein des Anstoßes war das epochale 8:2 des FC Bayern gegen den FC Barcelona. Kroos könne sich im Zuge dessen gut vorstellen, dass es nach dem Münchner Sieg gegen Erzfeind Barça "jetzt viele Real-Fans zumindest als zweiten Verein Bayern haben. Wer eben noch kurz gemeckert hat in Spanien über unser Ausscheiden, der hat direkt ein anderes Thema gehabt."

toni kroos 2019 03 02
Foto: Anton_Ivanov / Shutterstock.com

Hintergrund


Mit Real Madrid wurde Kroos Spanischer Meister und holte den Supercup. In der Champions League hatten die Blancos schon im Achtelfinale gegen Manchester City das Nachsehen. Kroos spricht von einer guten Saison: "In der Champions League wäre aber natürlich mehr gegangen."

Im FC Bayern, mit dem Kroos 2012/13 die Champions League gewann, sieht er einen der Favoriten auf den Titel. "Das sieht relativ viel nach Bayern aus, muss ich sagen. Und ich muss auch sagen, das wäre absolut in Ordnung", sagt der 30-Jährige, der am Mittwochabend gewiss den Finaleinzug der Münchner mit angesehen hatte.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!