Paris Saint-Germain :Nach CL-Aus: Kylian Mbappe mit PSG-Treueschwur


Trotz des vorzeitigen Ausscheidens in der Champions League sinniert Kylian Mbappé nicht darüber, Paris St. Germain zu verlassen.

  • Andre OechsnerMontag, 11.03.2019
Foto: A.RICARDO / Shutterstock.com
Anzeige

Vor allem die spanischen Gazetten hatten sich mal wieder dem Thema Kylian Mbappé verschrieben.

Ein Wechsel zu Real Madrid soll im Bereich des Möglichen liegen, wurde unter anderem in großen Lettern geschrieben.

Bei TELEFOT beseitigt Mbappé die letzten Zweifel, ob er auch in der kommenden Saison im Trikot von Paris St. Germain auflaufen wird.

"Ich werde da sein, das ist sicher. […] Bei all den Problemen, die das Ausscheiden mit sich bringt, wäre es sinnlos, wenn meine persönliche Situation dazukommt. Also ist es so, klar und präzise", so das Statement des 20-Jährigen.

Mbappé wisse, dass die aktuelle Situation kompliziert sei: "Vor allem nach dem, was gerade passiert ist."

PSG vergeigte nach dem 2:0 im Hinspiel gegen Manchester United den Einzug in das Viertelfinale der Champions League. Zu Hause verloren die Franzosen mit 1:3.

Video zum Thema

Der Stürmer denke, es gebe viele Menschen, die auch in Zukunft Zweifel hegen werden.

Mbappé: "Aber ich glaube weiterhin an das Projekt. Ich bin mir sicher, dass wir mit diesem Klub etwas Gutes tun werden."

PSG stattete Mbappé mit einem bis 2022 datierten Vertrag aus und zahlte eine fixe Ablöse in Höhe von 135 Millionen Euro.

In dieser Saison traf er wettbewerbsübergreifend 29-mal in 33 Spielen.

Mit 24 Ligatoren ist Kylian Mbappe hinter Lionel Messi vom FC Barcelona (26 Tore) der zweitbeste Schütze in Europa Topligen.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige