Champions League :Nach CL-Titel: So gratulierte Pep Guardiola Jürgen Klopp


In dieser Saison haben Jürgen Klopp und Pep Guardiola bis zum letzten Spieltag mit ihren Teams um die Meisterschaft gekämpft. Wie der Katalane auf den Sieg der Reds in der Champions League reagierte.

  • Fabian BiastochMontag, 03.06.2019
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com
Anzeige

Pep Guardiola (48) hat Jürgen Klopp (51) zum Champions-League-Titel mit dem FC Liverpool gratuliert.

"Ich hatte gerade Pep Guardiola am Telefon", erklärte der Coach des FC Liverpool auf der Pressekonferenz nach dem 2:0-Sieg gegen Tottenham in der Königsklasse.

"Wir haben uns versprochen, uns auch nächste Saison wieder gegenseitig in den Hintern zu treten. Wir werden wieder alles versuchen und sehen, ob wir wieder etwas gewinnen können."

Manchester City hatte die Meisterschaft erst am letzten Spieltag der Premier League mit einem Punkt Vorsprung auf den FC Liverpool verteidigen können – die 97 von den Reds gewonnenen Punkte sind die meisten eines englischen Vize-Meisters.

Die Citizens schieden jedoch schon im Viertelfinale der Champions League nach einem dramatischen Rückspiel gegen Tottenham aus.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige