Foto: kivnl / Shutterstock.com

FC Barcelona :Nach Doppelpack: Arturo Vidal will gegen Atleti in die Startelf

  • Fussballeuropa Redaktion Freitag, 23.11.2018

Arturo Vidal (31) hat sich beim FC Barcelona als Vertreter des verletzten Ivan Rakitic (30) für das Duell mit Atletico Madrid ins Gespräch gebracht.

Werbung

Der Kroate hat sich verletzt, fällt nun aller Voraussicht nach drei Wochen aus.

Eigentlich ist Rakitic unter Ernesto Valverde gesetzt, ebenso wie bereits zuvor unter Luis Enrique.

Gegen Atletico Madrid kommt es am Samstag zum Duell um die Tabellenführung in LaLiga. Verliert Barça, ist der erste Tabellenplatz weg.

Arturo Vidal hofft, dass er im zu erwartenden heißen Kampf im Wanda Metropolitano von Valverde ein Startelf-Mandat erhält.

"Jetzt habe ich das Gefühl, ich bin zu 100% fit. Ich fühle mich sehr gut. Ich habe Tore erzielt und wirklich gut gespielt, also bin ich in einem guten Moment", sagte Vidal nach der Rückkehr von der Nationalmannschaftsreise.

Vidal hatte beim 4:1 gegen Honduras einen Doppelpack am vergangenen Mittwoch erzielt.

Vidals Knieprobleme, die ihn zu Saisonbeginn noch störten, sind scheinbar überwunden.

Vidal: "Jetzt glaube ich, dass ich in der Lage bin von Beginn an zu spielen, aber das ist eine Entscheidung, die der Trainer trifft."

Werbung

FC Barcelona

Weitere Themen