Champions League :Nach Doppelpack gegen Brügge: Nächster Rekord für Erling Haaland

imago erling haaland 202011025
Foto: Team 2 / imago images

Erling Haaland trifft und trifft und trifft – am Dienstagabend hatte sich das Ausnahmetalent von Borussia Dortmund einmal mehr zweifach in die Torschützenliste eingetragen.

"Wir haben gute Charaktere dazugeholt, die auf dem Platz konsequent durchziehen und nicht zurückstecken", sagte Roman Bürki bei DAZN. "Und Erling ist vorne eben ein überragender Spieler, der die Dinger einfach macht. Da redet dann auch niemand mehr von Mentalität. Jetzt wollen wir den Gruppensieg."

Hintergrund


Haaland erzielte gegen Brügge seine Champions-League-Treffer 15 und 16 – und das beim erst zwölften Einsatz im höchstdotierten Klubfußballwettbewerb Europas. Nicht mal die Superstars Cristiano Ronaldo, Lionel Messi oder Kylian Mbappe hatten es geschafft, so oft zu treffen.

Der BVB hat es als Anführer der Gruppe F am Mittwoch kommender Woche selbst in der Hand. Ein Punkt gegen den Tabellenzweiten Lazio Rom reicht aus, um sich vorzeitig für das Achtelfinale zu qualifizieren.