Foto: CosminIftode / Shutterstock.com

Manchester City :Nach Doppelpack: Pep Guardiola preist Leroy Sane

  • Fabian Biastoch Montag, 26.11.2018

Pep Guardiola (47) hat seinen deutschen Flügelstürmer Leroy Sane nach dessen Galavorstellung gegen West Ham United in den höchsten Tönen gelobt.

Werbung

Nach seiner Saison als bester Nachwuchsspieler der Premier League geriet Leroy Sané zu Beginn der laufenden Spielzeit ins Straucheln.

Doch davon ist nichts mehr zu spüren, sein Trainer schwärmt nur noch.

"Wir haben nie Zweifel an ihm gehabt", lobte Pep Guardiola den deutschen Nationalspieler nach dessen Gala beim 4:0-Sieg bei West Ham United.

"Es gibt nicht einen Zweifel an der Qualität von Leroy. Er ist jung, manchmal gibt es noch leichte Hochs und Tiefs, das ist völlig normal."

Nach seinem Tor in der Nations League gegen die Niederlande, das den Abstieg der deutschen Nationalmannschaft auch nicht mehr verhindern konnte, traf Leroy Sané in London in der 34. und in der dritten Minute der Nachspielzeit.

Das 2:0 von Raheem Sterling legte der 22-Jährige auf, David Silva brachte die Citizens nach nur elf Minuten in Führung.

"Wir sind alle glücklich, dass wir nach der Länderspielpause gleich mit einem Auswärtssieg gestartet sind", freute sich Sané, der in elf Einsätzen nun schon fünf Tore und Vorlagen zum Erfolg des amtierenden englischen Meisters beitrug.

Nach nunmehr 13 ungeschlagenen Partien führt Manchester City die Tabelle mit zwei Zählern Vorsprung auf den FC Liverpool eindrucksvoll an.

Das Abo auf die Meisterschaft hätten sie auch trotz der bereits 40 erzielten Tore und acht ungeschlagenen Spiele nacheinander noch nicht sicher, betonte Sané.

"Niemand braucht jetzt zu sagen, dass wir wieder Meister werden. Es ist sehr eng an der Tabellenspitze, wir sind sehr fokussiert."

Werbung

Manchester City

Weitere Themen