Tottenham :Nach FA-Cup-Schnitzer: Jose Mourinho motzt über Spielball

jose mourinho 2016 18
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com

Die von Ashley Fletcher erzielte Führung konnte Lucas Moura nach einer Spielstunde nur noch ausgleichen.

In der 3. Runde des FA Cup war für Tottenham Hotspur nicht mehr als ein 1:1 gegen den Zweitligisten FC Middlesbrough drin, so dass der Topklub in ein Wiederholungsspiel gehen muss.

"Ich denke, dass der Ball ein Strand-Fußball ist. Er ist zu leicht. Ich glaube nicht, dass das den Spielern hilft", kritisierte Spurs-Trainer Jose Mourinho bei BT SPORT das eingesetzte Spielgerät.

Im Gegensatz zur Premier League (Nike), werden im FA Cup Bälle des Ausrüsters Mitre verwendet.

Mourinho merkte allerdings an, dass diese Erklärung keinesfalls eine Entschuldigung sei.

Hintergrund


Überdies zeigte sich der exzentrische Portugiesische nicht mit dem 1:0-Führungstreffer des Gastgebers einverstanden.

"Das Middlesbrough-Tor war Abseits. Der Videoschiedsrichter hätte auf Abseits entschieden", sagte Mourinho. In den ersten Runden des FA Cup wird jedoch auf den Einsatz des Videoassistenten verzichtet.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!