Anzeige

Premier League :Nach Gerüchten um Zlatan und Cavani: Leeds-Besitzer klärt auf

zlatan ibrahimovic 2020 6
Foto: ph.FAB / Shutterstock.com
Anzeige

Andrea Radrizzani räumt Premier-League-Aufsteiger Leeds United im Vertragsbieten um Zlatan Ibrahimovic und Edinson Cavani lediglich sehr geringe Chancen ein. Über beide Offensivstars hatte es in den letzten Tagen Wechselgerüchte gegeben.

Ibrahimovic zu bekommen werde sicherlich schwierig sein, sagt Radrizzani bei SKY SPORT ITALIA. Der Leeds-Besitzer fügt an: "Wir haben versucht, ihn im Januar unter Vertrag zu nehmen, aber er entschied sich für Mailand."

Der routinierte Schwede präsentiert sich nach dem Restart in hervorragender Verfassung. Erst am Dienstagabend bescherte er dem AC Mailand mittels Doppelpack einen 2:1-Auswärtserfolg gegen US Sassuolo.

zlatan ibrahimovic manchester united 8
Foto: mr3002 / Shutterstock.com

"Jetzt denke ich aber, dass es zu spät ist. Die Intensität des Fußballs in England ist anders als in Italien", sagt Radrizzani über die Wahrscheinlichkeit eines Ibrahimovic-Coups. Die Zukunft des 38-Jährigen ist noch ungeklärt, sein Vertrag läuft Ende August aus.

Für Ibrahimovic wäre die Premier League keine unbekannte Liga. Der Schwede kickte bereits für Manchester United und gewann drei Titel mit den Red Devils, ehe er sich in die Major League Soccer zu Los Angeles Galaxy verabschiedete.

Edinson Cavani ist ablösefrei zu haben - "Wir haben an ihn gedacht"

Derweil ist Edinson Cavani (33) bereits seit drei Wochen offiziell vereinslos. Radrizzani könnte sich den Uruguayer gut bei seinem Klub vorstellen: "Abgesehen von seiner Qualität könnte Cavani mit seiner Körperlichkeit beitragen und sich hier anpassen."

Radrizzani fügt jedoch an, dass er sich bisher nicht mit Trainer Marcelo Bielsa über ein mögliches Cavani-Engagement unterhalten hat. "Wir haben aber auf jeden Fall an ihn gedacht", sagt Radrizzani, "wir werden sehen."

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige