Anzeige

Nach Herzproblemen :Real Madrid: Lucas Silva wieder im Training

lucas silva
Foto: / Madridismo.net
Anzeige

Am Dienstag trainierte der 23-Jährige erstmals wieder mit seinen Mannschaftskollegen auf dem Trainingsgelände der Königlichen.

"Nach einem Monat intensiver Arbeit bin ich sehr glücklich, wieder in Valdebebas zu trainieren", teilte der Südamerikaner über Twitter mit.

Lucas Silva wird aber bei den Blancos zumindest zeitnah keine Rolle spielen, da die drei Plätze für Nicht-EU-Ausländer von James Rodríguez, Carlos Casemiro und Danilo besetzt werden. Für Lucas Silva ist kein Platz.

Ein Leihgeschäft im Winter ist daher durchaus denkbar. Bereits im Sommer sollte der Rechtsfuß verliehen werden, doch der bereits ausgehandelte Deal mit Sporting Lissabon platzte.

Beim Medizincheck waren Unregelmäßigkeiten bei Silvas Herzschlag festgestellt worden. Nun ist die Leidensgeschichte des ehemaligen U23-Nationalspielers beendet.

Sein Vertrag beim spanischen Rekordmeister ist noch bis 2020 gültig. Real Madrid hatte vor zwei Jahren 13 Millionen Euro Ablöse für Lucas Silva an Cruzeiro bezahlt.

Folge uns auf Google News!