Anzeige

Arsenal :Nach Horror-Auftritt: Mikel Arteta stärkt David Luiz

david luiz 2018 102
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Anzeige

Als David Luiz (33, Vertrag läuft aus) in der 24. Minute der Partie zwischen Manchester City und dem FC Arsenal den lädierten Pablo Mari ersetzte, ahnte der Brasilianer noch nicht, dass es für ihn ein denkwürdiger Abend werden würde.

Kurz vor dem Pausenpfiff schätzte Luiz einen Pass von Kevin De Bruyne völlig falsch ein, verlängerte diesen auf Raheem Sterling, der zum 1:0 für die Citizens verwandelte. Für Luiz war es das allerdings noch nicht gewesen.

Unmittelbar nach Anpfiff der zweiten Spielhälfte war Riyad Mahrez zu schnell für den Abwehr-Routinier, der den Algerier durch Trikotzupfen zu Fall brachte und dafür mit glatt Rot vom Platz musste. De Bruyne verwandelte den anschließenden Elfmeter zum 2:0.

"Er hat in der Umkleidekabine zu einen Mitspielern gesprochen", sagte Mikel Arteta bei SKY SPORTS. "David ist jemand, der sehr ehrlich und unkompliziert ist. Ich bin mir sicher, dass er mit euch reden wird und seine Gefühlslage mitteilen wird. Meine Meinung über ihn hat sich nicht geändert."

Aufgrund der schwierigen Performance, die Luiz abgeliefert habe, werde sich nichts in der Beziehung ändern, meinte Arteta. Derartige Leistungen tragen natürlich nicht dazu bei, dass Luiz' auslaufender Vertrag verlängert wird.

"Was auch immer wir tun werden oder was wir vor dem heutigen Spiel getan haben, wir werden es intern behalten", sagte Arteta, als er auf die vertragliche Situation angesprochen wurde.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!