Anzeige

FC Barcelona :Nach Iniesta und Co.: Auch Thomas Vermaelen wechselt zu Vissel Kobe

thomas vermaelen 2019 01
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Anzeige

Thomas Vermaelen kommt ablösefrei vom FC Barcelona zum Klub von 2014er Weltmeister Lukas Podolski und Trainer Thorsten Fink.

Nach Andres Iniesta, Sergi Samper und David Villa ist der 33-Jährige bereits der vierte Spieler aus dem Hause des spanischen Meisters, der nach Japan geht.

Erst vor kurzem haben der FC Barcelona und Vissel Kobe, die beide von Rakuten unterstützt werden, eine Kooperation im Scouting und in der Nachwuchsarbeit geschlossen.

Die Fink-Elf hat am Samstag 0:2 in einem Freundschaftsspiel gegen die Katalanen verloren – da spielte Vermaelen weder für seinen alten noch für seinen neuen Verein.

Folge uns auf Google News!