Atletico Madrid :Nach Karriereende: Diego Simeone lockt Fernando Torres

Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Anzeige

Europa-League-Sieger, Champions-League-Sieger, Welt- und Europameister: Fernando Torres hat alles erreicht.

Nach fast 20 Jahren als Profi beendete "El Nino" unlängst seine Laufbahn im Trikot von Sagan Tosu.

In der Folge gab es großes Lob und Huldigungen von Legenden wie Andres Iniesta und Steven Gerrard. Auch Diego Simeone reiht sich nun in den Kreis der Lobsänger ein.

"Fernando ist ein sehr intelligenter Junge und eine absolute Legende im Fußball", erklärte der Cheftrainer von Atletico Madrid. "Das war er nicht nur als Fußballspieler, sondern ist es auch als Mensch."

Diego Simeone würde mit seinem Ex-Schützling offenbar gerne erneut zusammenarbeiten.

Torres werde nun sicherlich eine Weile brauchen, um sich zu entscheiden, was genau er in Zukunft tun wolle, so Simeone: "Aber hoffentlich dauert das nicht zu lange, damit wir wieder zusammenarbeiten können."

Video zum Thema

Atletico Madrids Vereinsführung hatte Torres bereits bei dessen Abschied aus dem Wanda Metropolitano eine Rolle im Verein für nach dem Karriereende in Aussicht gestellt.

Torres spielte den Großteil seiner Karriere für die Colchoneros. Außerdem war er erfolgreich beim FC Liverpool, Chelsea und dem AC Mailand unterwegs.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige