Manchester United :Nach Klatsche: Solskjaer mit klarer Botschaft an seine Stars


Bei Manchester United scheint sich etwas zusammenzubrauen. Nach zuletzt eher dürftigen Auftritten droht Trainer Ole Gunnar Solskjaer seiner Mannschaft.

  • Andre OechsnerDienstag, 23.04.2019
Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com
Anzeige

Durch eine wiederholt miserable Leistung, die Manchester United am Osterwochenende an den Tag legte, unterlagen die Red Devils mit 0:4 beim FC Everton.

Wenige Tage vor dem Stadtderby gegen Manchester City dampft der Kessel.

Aus den letzten fünf Ligaspielen gingen drei Niederlagen in die Wertung, hinzu kam das Aus in der Champions League sowie dem FA Cup. Im Finalspurt der Premier League droht ManUnited sogar noch den Europapokal zu erspielen.

Alles Gründe, auf die Trainer Ole Gunnar Solskjaer gar nicht gut zu sprechen ist.

Nach der Niederlage in Everton sagte der Norweger zwar, man könne nicht den ganzen Kader umwerfen. Betonte aber: "Ich werde hier Erfolg haben, und es gibt Spieler, die kein Teil davon sein werden."

Ganz klare Botschaft an Spieler wie Alexis Sanchez oder Ander Herrera, denen bereits klar signalisiert wurde, sich einen neuen Arbeitgeber suchen zu können.

Video zum Thema

Solskjaer muss sich hingegen anschicken, mit seiner Mannschaft nicht tatsächlich noch die internationalen Ränge zu verspielen.

Erst Ende März gab United bekannt, seinen ehemaligen Profi mit einem festen Vertrag bis 2022 ausgestattet zu haben.

Seither stecken die Red Devils in einem Leistungstief, das entscheidenden Einfluss nehmen kann.

Diese Delle kommt so oder so zur Unzeit – und gerade auch noch vor dem Derby gegen Manchester City (Mittwoch, 21 Uhr).

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige