Liverpool :Nach Knieverletzung: Jürgen Klopp gibt Update bei Thiago Alcantara

jurgen klopp 2020 10002
Foto: ph.FAB / Shutterstock.com
Werbung

Thiago Alcantara wird dem FC Liverpool im nächsten Spiel auf jedem Fall noch nicht zur Verfügung stehen. Der Mittelfeld-Lenker habe zwar die ersten Schritte zurück ins Teamtraining gemacht, wie Jürgen Klopp am Donnerstag zu verstehen gab. "Aber er ist noch nicht voll dabei. Er war jetzt lange raus, und deshalb werden wir es nicht überstürzen."

Die Reds treffen am Wochenende auf den Vorletzten West Bromwich Albion. Thiago hatte im Oktober im Stadtderby gegen Everton eine Knieverletzung erlitten, die seitdem konservativ behandelt wird. Für den ehemaligen Bayern-Star läuft es bei seinem neuen Klub noch nicht nach Plan.

Der 29-Jährige war vor seiner Knieverletzung aufgrund der Infektion mit dem Coronavirus für längere Zeit außer Gefecht gesetzt. Klopp fügte in dieser Personalie jedenfalls an, dass Thiago nicht weit weg sei.

Ob es jedoch für einen Einsatz oder zumindest der Rückkehr in das Aufgebot im letzten Spiel des Jahres auswärts gegen Newcastle United (Mittwoch, 21 Uhr) reicht, ist offen. Thiago kommt erst auf zwei Einsätze mit 134 Minuten.