Juventus Turin :Nach Königsklassen-Tor: Paulo Dybala scherzt auf Twitter

paulo dybala 2020 7003
Foto: sbonsi / Shutterstock.com

Beim deutlichen 4:1 über Ferencvaros Budapest hatte Paulo Dybala zum ersten Mal in dieser Saison getroffen. Damit ist der Stürmer der einzige Spieler von Juventus Turin, der in den letzten sechs Champions-League-Kampagnen immer getroffen hat.

Auf seinem offiziellen Twitter-Account retweete er eine Mitteilung der UEFA und antwortete schelmisch: "Darf ich zur Feier des Tages einen Doppelpack haben?" Immerhin hat der 26-Jährige seinen Sinn für Humor nicht verloren.

Dybalas Saison verläuft nämlich alles andere als nach Plan. Der Angreifer steht im Schatten von Alvaro Morata, der nach seiner Rückkehr starke sechs Tore in sieben Partien verbuchte. In Budapest traf der Dybala-Konkurrent übrigens doppelt.

paulo dybala 2020 7008
Foto: sbonsi / Shutterstock.com

Hintergrund


Trotz Ladehemmung soll Dybalas 2022 auslaufender Vertrag vorzeitig verlängert werden. Kein Wunder, zeigt sich der Argentinier seit seiner Ankunft 2015 doch für 38 Vorlagen und 96 Tore verantwortlich.

"Er will bleiben und wir wollen ihn behalten, er ist Teil unserer Zukunft. Wir werden die Verhandlungen fortsetzen, um eine Vereinbarung zu finden", sagte Juve-Sportchef Fabio Paratici bei SKY.