Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com

Manchester United :Nach Mourinho-Aus: Paul Pogba bereit für neuen Vertrag

  • Fussballeuropa Redaktion Freitag, 25.01.2019

Paul Pogba (25) blüht bei Manchester United nach dem Aus von Jose Mourinho (55) auf - und ist bereit, einer Vertragsverlängerung zuzustimmen.

Werbung

Paul Pogba kann wieder lächeln. Der Großteil der Hinrunde war für den lebensfrohen Mittelfeld-Star unter Jose Mourinho keine Spaßveranstaltung.

Mourinho nahm Pogba das Amt als Vize-Kapitän weg, kritisierte den Franzosen und setzte ihn mehrfach auf die Bank.

Der Weltmeister flirtete öffentlich mit Juventus Turin, schwärmte von der Alten Dame. Spekulationen um ein Comeback im Bianconeri-Trikot wurden laut.

Doch seit dem Rauswurf von Mourinho ist alles anders: Paul Pogba ist wieder unumstritten.

Ole Gunnar Solskjaer setzt auf Pogba, der Franzose überzeugt in offensiver Rolle, traf bereits fünfmal unter dem Interimscoach und lieferte vier Vorlagen.

Laut THE SUN ist Pogba nun auch wieder bereit, Manchester United langfristig das Ja-Wort zu geben und einer Vertragsverlängerung über 2021 hinaus zuzustimmen.

Video zum Thema

Mit einem Jahresverdienst von aktuell knapp 17 Millionen Euro ist Pogba hinter Alexis Sanchez (fast 30 Millionen Euro) Topverdiener bei den Red Devils.

Bald aber könnte David de Gea vorbeiziehen im Gehaltsranking. Der spanische Nationalkeeper könnte nach seiner geplanten Vertragsverlängerung 24 Millionen Euro kassieren, berichten englische Medien.