AC Mailand :Nach Patzer und Pleite: Gianluigi Donnarumma sagt Sorry

Foto: bestino / Shutterstock.com
Anzeige

Der AC Mailand musste am Wochenende seine 0:1-Niederlage gegen Sampdoria Genua hinnehmen.

Den Gegentreffer verschuldete Gianluigi Donnarumma mit einem bösen Patzer bereits in der ersten Spielminute.

Die Rossoneri kamen nicht mehr  zurück. Gianluigi Donnarumma ist sich seines Fehlers bewusst.

"Ich danke meinen Teamkollegen für ihre Unterstützung, auch beim Schlusspfiff. Fehler passieren und ich entschuldige mich bei allen", sagte der italienische Nationalkeeper.

Sorgen machen um den 20-Jährigen muss man sich aber wohl nicht.

Donnarumma: "Letztes Jahr habe ich eine sehr schwierige Zeit überwunden, das werde ich nun auch schaffen."

Anzeige

Milan ist trotz der Pleite als Tabellenvierter der Serie A weiter auf Champions-League-Kurs.

Allerdings beträgt der Vorsprung der Mannschaft von Coach Gennaro Gattuso (41) auf Verfolger Lazio Rom neun Spieltage vor Saisonende nur noch drei Punkte.

» Gerard Deulofeu: Sein Berater flirtet mit Milan

» Enttäuscht von Milan: Riccardo Montolivo beendet seine Karriere

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige