Atletico Madrid :Nach Pleite zum Debüt: Diego Simeone verteidigt Alvaro Morata


Starcoach Diego Simeone hat Alvaro Morata nach dessen missglücktem Debüt im Trikot von Atletico Madrid verteidigt.

  • Fussballeuropa RedaktionDienstag, 05.02.2019
Foto: daykung / Shutterstock.com
Anzeige

Diego Simeone ist froh, dass die Ausleihe von Alvaro Morata (26) in der Winter-Transferperiode geklappt hat.

"Morata ist ein wichtiger Spieler für uns", sagte der Chefcoach von Atletico Madrid am Rande der Pleite gegen Betis Sevilla (0:1).

"Er gibt uns eine weitere Option. Er ist ein guter Vollstrecker", so Simeone weiter.

Atletico Madrid hatte den spanischen Nationalstürmer im Endspurt der Winter-Transferperiode bis 2020 von Chelsea ausgeliehen.

Das Debüt des Mittelstürmers verlief jedoch ausbaufähig. Gegen Betis Sevilla vergab er gute Chancen, die Colchoneros verloren.

Diego Simeone verteidigt Morata und dessen Sturmpartner Antoine Griezmann jedoch.

Video zum Thema

"Ich bewerte die Mannschaftsleistung. Für die beiden Stürmer gab es wenige Möglichkeiten", so der Südamerikaner.

"Wir konnten zum Ende hin keine Lösungen finden. Morata hatte in seinem ersten Spiel eine wichtige Aufgabe", stellte Simeone klar.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige