Anzeige

Betis Sevilla :Nach Real-Gerüchten: Nabil Fekir will Betis Sevilla nicht verlassen

nabil fekir 2020
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Anzeige

Nabil Fekir war ein Volltreffer. Der für lediglich 20 Millionen Euro verpflichtete Weltmeister ist bereits Leistungsträger bei Betis Sevilla.

Sieben Tore und sechs Vorlagen in seinen ersten 22 LaLiga-Spielen zeigen, dass der französische Nationalspieler keine Anpassungsprobleme hat.

Es könnte alles so schön sein - Fekirs Bruder spielt ebenfalls bei Betis Sevilla, allerdings in der Zweitvertretung - doch mannschaftlich läuft es nicht rund.

nabil fekir 2018
Foto: A.RICARDO / Shutterstock.com

Der ambitionierte Traditionsverein belegt nur den 12. Tabellenplatz in der Primera Division. Viel zu wenig für die Ansprüche von Verein und auch Fekir.

Real Madrid könnte dem 26-Jährigen mehr Aussicht auf Erfolg versprechen. Der spanische Rekordmeister soll Interesse an Fekir zeigen.

Nabil Fekir hat aber offenbar nicht die Absicht, Betis Sevilla am Saisonende zu verlassen. Das will ESTADIO DEPORTIVO von einem Insider erfahren haben.

Demnach habe Fekir einem Freund gegenüber erklärt, dass er in Sevilla sehr glücklich sei und plane, auch die kommende Saison in Andalusien zu spielen. Fekir schätzt unter anderem die familiäre Atmosphäre bei Betis Sevilla.