Real Madrid :Nach Reinier: Real Madrid schnappt sich ein neues Juwel

reinier 2020 01 003
Foto: A.RICARDO / Shutterstock.com

Vinicius Junior, Rodrygo und zuletzt Reinier: Real Madrid schnappt sich seit Jahren immer wieder einige der größten Talente der Welt - und legt dafür ordentlich Geld auf den Tisch.

Das brasilianische Trio kostete knapp 100 Millionen Euro.  Doch es geht auch billiger.

Für Ivan Morante, den neusten Neuzugang des spanischen Rekordmeisters, wird wohl nur eine geringe Ausbildungsentschädigung fällig.

Der 19-jährige Mittelfeldspieler wechselt laut MUNDO DEPORTIVO vom FC Villarreal nach Madrid und wird zukünftig in der Zweitvertretung an der Seite von Reinier zum Einsatz kommen.

Ivan Morante gewann mit der A-Jugend von Villarreal Nachwuchs-Meisterschaft und -Pokal und wurde von weiteren Top-Klubs wie Barcelona und Manchester United beobachtet.

Hintergrund


Real Madrid holt sich für seine Zweitvertretung in Marc Gual (23) einen weiteren Neuzugang. Der Mittelstürmer kommt auf Leihbasis vom FC Sevilla.

Marc Gual war zuletzt von den Andalusiern an Girano verliehen, in der Segunda División machte er vier Tore und lieferte zwei Vorlagen in 19 Spielen. In der Copa del Rey traf er zudem zweimal.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!