FC Barcelona :Nach Sieg gegen La Real: So wird Barça vorzeitig Meister


Der FC Barcelona kann als alter und neuer spanischer Meister und mit einer extra Portion Motivation in die Halbfinalpartien gegen den FC Liverpool gehen.

  • Fabian BiastochDienstag, 23.04.2019
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Anzeige

Nach dem 2:1-Sieg gegen Real Sociedad vom Oster-Wochenende (Tore: Clement Lenglet, Jordi Alba) fehlt den Katalanen nicht mehr viel zum 26. Meistertitel - dem 8. in elf Jahren.

Gewinnt das Team von Trainer Ernesto Valverde die kommenden beiden Partien gegen Alaves am Dienstag und gegen Levante am Sonnabend, kann ihnen den Titel niemand mehr nehmen.

Wenn Atletico Madrid am Mittwoch in Valencia verliert, krönen sie Marc-André ter Stegen, Kevin-Prince Boateng und Co. zum Meister, sollte Barça Alaves zuvor besiegt haben.

Oder Atleti gewinnt in Valencia und verliert dann aber am Sonnabend vor dem Spiel des FC Barcelona gegen Valladolid.

Dann werden die Katalanen auf dem Sofa bzw. in der Kabine Meister.

Während der FC Barcelona als Meister in die Champions-League-Halbfinalduelle gegen den FC Liverpool gehen kann, sind die Reds in der Premier League bis zum letzten Spieltag gefordert.

Video zum Thema

Ausgerechnet auf Erzrivale Manchester United liegen einige Hoffnungen.

Denn wenn die Red Devils Manchester City im Nachholspiel einen Punkt klauen oder sogar gewinnen, hat das Team von Jürgen Klopp einen Vorteil, sollten sie selbst ihre verbliebenen Spiele gewinnen.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige