Foto: CosminIftode / Shutterstock.com

Nach Sieg über BVB:Simeone lobt Antoine Griezmann und Youngster Francisco Montero

  • Fussballeuropa Redaktion Mittwoch, 07.11.2018

Atletico Madrids Chefcoach Diego Simeone sang nach dem wichtigen Sieg über Borussia Dortmund am vierten Spieltag der Champions League ein Loblied auf Antoine Griezmann.

Werbung

Der französische Nationalstürmer zeigte gegen die zuvor seit 15 Spielen ungeschlagenen Schwarzgelben seine ganze Klasse, netzte in der Schlussphase eiskalt zur 2:0-Entscheidung ein.

Zuvor hatte Saul Niguez Atleti in Front gebracht. Simeone schwärmte nach dem Schlusspfiff von Griezmann: "Antoine ist in außergewöhnlicher Form."

Griezmann mache dort weiter, wo er in seiner "fantastischen" Saison 2017/2018 aufgehört habe, so der Argentinier.

Griezmann hatte Atletico Madrid zum Europa-League-Sieg und Frankreich zum WM-Titel geführt.

Lob von Simeone gab es auch für Youngster Francisco Montero, der nach dem Ausfall von Jose Gimenenz in der zweiten Halbzeit ran musste.

Neuer Vertrag: Diego Simeone soll Atletico erhalten bleiben

Der 19-jährige Innenverteidiger aus dem eigenen Nachwuchs überzeugte. Simeone: "Montero war glücklich."

"Er ist ein junger Bursche, der in der Champions League gegen ein Top-Team seinen ersten Einsatz hatte und es gut machte."

Der Erfolgscoach führt das Eigengewächs als Vorbild für andere Jungstars an: "Er sollte für alle jungen Spieler eine Motivation sein. Das kann jedem von ihnen passieren."

Atletico Madrid und Borussia Dortmund liegen nun mit jeweils neun Punkten an der Spitze der Tabelle, es folgen Brügge (4) und Monaco (1).

Werbung

Atletico Madrid

Primera Division


Beliebte News

Weitere Themen