Nach Sieg über City: Klopp und Liverpool schlagen auch West Ham

19.10.2022 um 22:57 Uhr - Update: 23:13 Uhr
von Sport-Informations-Dienst
Nachrichtenagentur
Dieser Inhalt wird von der Nachrichtenagentur Sport-Informations-Dienst bereitgestellt. Der Text wurde von Fussballeuropa.com nicht geprüft oder bearbeitet.
sid/cddffadbddeafcdff
Klopps Team feiert den zweiten Sieg nacheinander - Foto: AFP/SID/NIGEL RODDIS

Drei Tage nach dem Prestige-Erfolg über Meister Manchester City (1:0) setzten sich die Reds am Mittwochabend verdient mit 1:0 (1:0) gegen West Ham United durch.

Das Tor des Tages erzielte Darwin Nunez in der 22. Spielminute per Kopfball-Aufsetzer. Torhüter Alisson Becker erwischte an der heimischen Anfield Road einen guten Abend und parierte kurz vor der Pause einen Foulelfmeter von Jarrod Bowen (45.), der zuvor gefoult worden war. Liverpool, das schwach in die Saison gestartet war, kletterte damit in der Tabelle weiter nach oben.

Im Topspiel des Tages feierte Manchester United einen wichtigen Erfolg. Das Team von Erik ten Hag siegte gegen den Tabellendritten Tottenham Hotspur hochverdient mit 2:0 (0:0). Fred (47.) und Bruno Fernandes (69.) trafen für United, das nun in der Tabelle vier Punkte hinter den Spurs liegt.

Der FC Chelsea musste derweil einen Rückschlag hinnehmen. Beim Mittelfeldteam FC Brentford kam der Champions-League-Sieger von 2021 nicht über ein 0:0 hinaus. Newcastle United schlug parallel den FC Everton durch ein Tor von Miguel Almiron (31.) mit 1:0 (1:0).