Tottenham :Nach Siegtreffer von Gareth Bale: Jose Mourinho stichelt gegen Real Madrid

jose mourinho 2020 9009
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com

"Natürlich bin ich sehr zufrieden mit ihm. Ich freue mich besonders für ihn, weil er verdient das", sagte Jose Mourinho am Sonntag. Kurz zuvor war es Gareth Bale, der zum 2:1 für Tottenham Hotspur gegen Brighton & Hove Albion traf und so den Spurs den vierten Saisonsieg bescherte.

In Bezug auf Bales Ex-Klub Real Madrid hatte Mourinho bereits wenige Tage zuvor eine Laudatio auf seinen Star-Neuzugang gehalten. Nach der Partie gegen Brighton ließ es sich der Portugiese erneut nicht nehmen, das Thema aufzugreifen.

"Wenn ich fünf Minuten Zeit habe, gehe ich auf Safari (Internet-Browser; Anm. d. Red.), um auf der Website von Madrid nachzusehen, was sie sagen", spottete Mourinho, der sich nicht zum ersten Mal äußerst positiv über Bale geäußert hatte.

gareth bale 2020 10019
Foto: Influential Photography / Shutterstock.com

Für das kommende Europa-League-Auswärtsspiel gegen Ludogorets Razgrad (Donnerstag, 18.55 Uhr) bekommt Bale sogar eine Startelfgarantie. "Er wird am Donnerstag erneut beginnen", sagt Mourinho, der hinterher schiebt, dass Bale aber wohl nicht über 90 Minuten zugegen sein wird.

Gareth Bale: "Ich will einfach nur meinen Job für das Team machen"

Gareth Bale zeigt sich seinem Tor und dem Sieg hochzufrieden. "Es ist ein großartiges Gefühl. Ich will einfach nur meinen Job für das Team machen. Ich habe für das Team gearbeitet und hatte das Glück, das Tor zu erzielen", so die Leihgabe der Königlichen.

Hintergrund


Lob gibt es für die Vorarbeit von Ex-Real-Linksverteidiger Sergio Reguilon: "Es war offensichtlich eine starke Leistung von Sergio Reguilon und ich war zur richtigen Zeit am richtigen Ort."

Tottenham klettert auf den zweiten Tabellenplatz

Durch den Dreier klettern die Spurs mit nun 14 Punkten hinter Tabellenführer Liverpool  (16 Punkte) auf den zweiten Tabellenplatz - Konkurrent Everton patzte gegen Newcastle United (1:2) und ist nun Dritter.