FC Barcelona :Nach Stichelei: Ronald Koeman hat die passende Antwort für Joaquin parat

ronald koeman 2020 9003
Foto: Piotr Piatrouski / Shutterstock.com

Ronald Koeman würde er nicht einmal als Zeugwart anstellen. Diese wenig schmeichelhaften Worte wählte Joaquin (39) von Betis Sevilla, als er im Vorfeld des LaLiga-Duelle mit dem FC Barcelona über seinen ehemaligen Valencia-Cheftrainers befragt wurde.

Ronald Koeman hielt sich rund um den 5:2-Erfolg über die Andalusier im Camp Nou gegenüber Joaquin vornehm zurück, schickte aber doch eine kleine Spitze in Richtung des 39-Jährigen.

"Ich verstehe, dass es das für die Presse sehr interessant ist, aber ich werde mich nicht einmischen", erklärte der Niederländer. Wenn Joaquin über dieses Thema sprechen wolle, sei das seine Sache.

joaquin 2020 10000
Foto: EFECREATA.COM / Shutterstock.com

Hintergrund


Eine kleine Spitze gegen den Altstar von Betis Sevilla konnte sich der Übungsleiter aber nicht verkneifen: "Ich konzentriere mich auf das Spiel, nicht auf einzelne Dinge oder Sachen, die vor vielen Jahren passiert sind. Aber wir wissen, dass Joaquin ein guter Redner ist."

Koeman hatte Joaquin in der Saison 2007/2008 beim FC Valencia unter seinen Fittichen. Seit 2015 spielt er wieder für seinen Ausbildungsverein Betis Sevilla.