Juventus Turin :Nach Stotterstart: Matthijs De Ligt zieht positives Juve-Fazit

matthijs de ligt 2020 6
Foto: Marco Canoniero / Shutterstock.com

Anfangs sei es allerdings sehr schwierig für ihn gewesen, gibt Matthijs De Ligt im Interview mit SKY SPORT zu: "Ich erhielt viel Kritik und bin daher ziemlich in Schwierigkeiten geraten." Mit dem Ziel, den Titel mit Juventus Turin zu holen, sei jedoch eine Last von seinen Schultern gefallen.

Dank dieser Zielsetzung habe er sich sehr stark verbessert. De Ligt spricht außerdem davon, dass noch neun Spiele zu absolvieren sind – und sagt über den Meisterschaftskampf: "Ich denke, es wird zwischen Lazio Rom, Inter Mailand und uns ausgemacht."

Juve führt das italienische Klassement mit 72 Punkten an. Dem Serienmeister folgen Lazio mit 68 Punkten und Inter (64). Am Samstag (17.15 Uhr) kommt es zum stadtinternen Derby mit dem Fünfzehnten FC Turin.

Hintergrund


"Ich denke, das Spiel ist etwas ganz besonderes für die gesamte Stadt Turin. Beide Teams wollen gewinnen, was es zweifellos zu einer schwierigen Partie macht", sagt De Ligt, der im vergangenen Sommer für 85 Millionen Euro nach Turin wechselte und seitdem 32 Pflichtspiele absolvierte.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!