Borussia Dortmund :Nach Toljan: Sassuolo führt Gespräche mit nächstem BVB-Profi

Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Anzeige

Borussia Dortmund hat sich zum Ziel gemacht, den Spielerkader in den kommenden Wochen weiter auszudünnen.

Ömer Toprak gehört zu den Kandidaten, die unbedingt von der Paylist gestrichen werden sollen. Begehrlichkeiten weckt er offenbar bei der US Sassuolo.

Laut dem italienischen Transferexperten Gianluca Di Marzio befindet sich der Serie-A-Klub in ernsthaften und konkreten Gesprächen mit dem Innenverteidiger.

In Sassuolo herrscht nach dem Wechsel von Merih Demiral zu Juventus Turin Vakanz auf der zentralen Position im Abwehrverbund.

Verhandlungen mit dem BVB sind zur Stunde aber noch nicht geführt worden. Bei den Neroverdi würde Toprak mit Jeremy Toljan auf einen alten Bekannten gestoßen.

Der Außenverteidiger wurde inklusive Kaufoption für eine Saison nach Emilia-Romagna verliehen.

Video zum Thema

Noch scheint es aber einen größeren Haken an der Sache zu geben. Fraglich dürfte sein, ob Sassuolo dazu bereit wäre, Topraks Jahressalär in Höhe von fünf Millionen Euro zu zahlen.

Die Entlohnung des Türken soll schon bei Verhandlungen mit anderen Klubs der Knackpunkt gewesen sein.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige