Serie A :Nach Treffer gegen den BVB: Ciro Immobile netzt weiter ein

ciro immobile 2020 01 006
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com

Gegen seinen Ex-Verein Borussia Dortmund führte Ciro Immobile (30) Lazio Rom mit seinem Führungstreffer am ersten Champions-League-Spieltag auf die Siegertrasse und auch in der Serie A zeigt sich der Mittelstürmer weiter treffsicher.

Beim 2:1-Erfolg über Bologna glückte Immobile der Siegtreffer in der 76. Spielminute. Immobile erklärte nach der Partie gegenüber DAZN: "Ich bin froh, dass meine Tore dem Team helfen. Ich möchte es immer besser machen und mich weiter steigern."

Man habe gegen den BVB gesehen, "wie wunderbar es ist, in Europa zu spielen und wollen es nächste Saison wieder tun. Es kostet Energie, geistig und körperlich, aber wir haben einen großen Kader und müssen das voll ausnutzen."

Lazio Rom belegt nach dem fünften Spieltag nur den 12. Tabellenplatz. Vor dem Erfolg gegen Bologna hatten die Römer nur einen Punkt aus drei Spielen geholt. Immobile kommt nach wettbewerbsübergreifend fünf Spielen auf drei Tore und eine Vorlage.