Nach Uchida :Auch Huntelaar soll verlängern

klaas jan huntelaar schalke 2
Foto: efecreata mediagroup / Shutterstock.com

Nachdem man in dieser Woche bereits die Vertragsverlängerung mit Rechtsverteidiger Atsuto Uchida bis 2018 verkünden konnte, soll mit Klaas-Jan Huntelaar nun ein weiterer Leistungsträger den Königsblauen erhalten bleiben.

S04-Manager Horst Heldt hatte bereits angedeutet, dass man den Hunter halten wolle, nun macht der Sportvorstand Ernst im Werben um den niederländischen Nationalstürmer.

Hintergrund


"Ja, wir hatten ein gutes Gespräch", bestätigt Heldt laut der Bild-Zeitung erste Verhandlungen: "Beide Seiten haben ihr Interesse an einer weiteren Zusammenarbeit signalisiert."

Das erste Angebot des Champions-League-Teilnehmers soll ein Jahresgehalt von 6,75 Millionen Euro vorsehen. Die Knappen bieten dem Toptorjäger einen Vertragsverlängerung bis 2017 an.  Der aktuelle Vertrag des Routiniers läuft am Saisonende aus.