Manchester United :Nach Van-Gaal-Kritik: Ole Gunnar Solskjaer verteidigt sich

Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com
Anzeige

Unter Ole Gunnar Solskjaer spiele Manchester United ebenso wie zuvor unter Mourinho defensiv, ließ Louis van Gaal unlängst verlauten.

Der Unterschied sei lediglich, dass United nun erfolgreich sei, so der Ex-United-Teammanager, die Spielweise sei aber nichts für ihn.

Ole Gunnar Solskjaer lässt dies nicht sich sitzen. "Louis van Gaal hat ein Recht auf seine Meinung", sagte Solskjaer laut ESPN.

"Einige Spiele haben wir wirklich hoch gepresst und den Ball weit in der Offensive gewonnen und dominiert", stellt der Norweger klar.

Wahrscheinlich habe Van Gaal das Champions-League-Spiel gegen Paris Saint-Germain gesehen, glaubt Solskjaer: "Bei diesen Umständen mussten wir wirklich gut verteidigen."

Manchester United hatte im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League auf zahlreiche Stammkräfte verzichten müssen, Solskjaer musste gegen Spielende zwei Eigengewächse einwechseln.

Die Red Devils gewannen das Rückspiel glücklich mit 3:1 in Paris und kamen nach dem 0:2 im Achtelfinal-Hinspiel weiter.

» Zlatan Ibrahimovic enthüllt kurioses Wettangebot an Lukaku

» Saul im Visier: United will spanische Fraktion vergrößern

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige