Kreuzbandriss! :Nach Verletzungsschock: Mesut Özil schickt Botschaft an Hector Bellerin


Die schwere Verletzung von Hector Bellerin wird die Transferpläne des FC Arsenal in der aktuellen Transferperiode Medienberichten zufolge nicht beeinflussen. Mesut Özil schickt unterdessen eine Botschaft

  • Fussballeuropa RedaktionMontag, 21.01.2019
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Anzeige

Rechtsverteidiger Hector Bellerin zog sich beim Topduell gegen Chelsea (2:0) eine Verletzung zu, musste ausgewechselt werden.

Der Verdacht: Kreuzbandriss. Bisher wurde die Diagnose noch nicht bestätigt, doch selbst wenn es so kommen sollte: Arsenal wird laut SKY SPORTS keinen Ersatz verpflichten.

Die Gunners würden die monatelange Pause des Spaniers intern auffangen, heißt es.

Eigengewächs Ainsley Maitland-Niles oder Routinier Stephen Lichsteiner würden als Rechtsverteidiger auflaufen.

Unai Emery hatte sich nach dem Spiel wenig zuversichtlich gezeigt. "Es ist sein Knie und die erste Diagnose ist, dass es eine schwere Verletzung ist", sagte der Chefcoach.

"Wir müssen abwarten, aber die ersten Eindrücke sind nicht positiv."

Video zum Thema

Von Mesut Özil, der gegen Chelsea nur auf der Bank saß, bekam Hector Bellerin bereits Genesungswünsche übermittelt.

"Ich wünsche Hector Bellerin eine schnelle Genesung", betonte der gebürtige Gelsenkirchener auf INSTAGRAM und lobte die Mannschaft für "ein gutes Spiel".

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige