Real Madrid :Nach Vinicius und Co.: Real Madrid jagt zwei neue Supertalente

Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Anzeige

Real Madrid hat sich in den vergangenen Jahren darauf spezialisiert, viel Geld für Toptalente auf den Tisch zu legen: Innenverteidiger Eder (21) kam für 50 Millionen Euro vom FC Porto, Flügelstürmer Rodrygo für 45 Mio. vom FC Santos.

Bereits zuvor hatte Real Vinicius Junior für knapp 60 Millionen Euro von Flamengo Rio de Janeiro verpflichtet - noch bevor der Teenager seinen Durchbruch in Brasilien geschafft hatte.

Ex-Barça-Juwel Takefusa Kubo, der als japanischer Messi gehypt wird, unterschrieb ebenfalls bei den Königlichen. Folgen bald die nächsten Juwelen?

Denn Real Madrid zeigt Medienberichten zufolge Interesse an Donyell Malen (20) und Mohammed Ihattaren (17) von PSV Eindhoven.

Wie OKDIARIO berichtet, befinden sich beide Jungstars auf dem Radar des spanischen Rekordmeisters. Als Ablösesumme für das Duo werden 80 Millionen Euro gehandelt.

Donyell Malen ist einer der großen Shooting-Stars der Eredivisie. Für PSV Eindhoven hat er in der aktuellen Saison wettbewerbsübergreifend bereits 16 Tore erzielt.

Anzeige

Der Mittelstürmer, der auch links und rechts spielen kann, steht auch beim FC Barcelona auf dem Notizblock der Scouts, als möglicher Erbe für Luis Suarez (wird im Januar 33, Vertrag bis 2021).

Mohammed Ihattaren hat sich trotz seiner Jugend bereits einen Namen gemacht. Der offensive Mittelfeldspieler kommt auf acht Eredivisie-Partien (ein Tor, drei Vorlagen) sowie zwei Europa-League-Spiele (drei Vorlagen).

Der niederländische Jugendnationalspieler steht bei PSV noch bis 2022 unter Vertrag, sein Mannschaftskollege Malen bis 2024.

» Martin Ödegaard freut sich auf Bernabeu-Rückkehr

» Banner-Jubel: Gareth Bale bringt Real Madrid in Rage

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige