Luca Toni: Ex-Bayern-Bomber kritisiert Napoli-Boss

17.02.2017 um 20:47 Uhr
von Thomas Müller
Redakteur
Berichtete bis 2021 für Fussballeuropa.com über den internationalen Fußball und die Bundesliga.
luca toni
Foto: Thomas Baumgartner / Shutterstock.com

Nun schaltete sich Ex-Bayern-Torjäger Luca Toni ein. "Bevor er solche Dinge erzählt, sollte er ein bisschen nachdenken", sagte der ehemalige italienische Nationalstürmer gegenüber MEDIASET.

Natürlich sei De Laurentiis der Präsident, so Luca Toni: "Aber seine Meinung sollte er intern äußern."

Aurelio De Laurentiis hatte die Mannschaft des SSC Neapel nach der 1:3-Niederlage im Estadio Santiago Bernabeu angegriffen und ihr mangelenden Charakter vorgeworfen.

Chefcoach Sarri empfahl der Filmunternehmer zudem eine andere Aufstellung. Der Trainer konterte: "Ich bin der Coach und treffe die Entscheidungen."