Wiedervereinigung 2021? :"Nächste Saison!": Neymar lässt Messi-Bombe platzen

lionel messi 2017 neymar 100
Foto: LevanteMedia / Shutterstock.com
Werbung

Ein Neymar in Topform hebt jeden Klub auf Weltklasse-Niveau. So geschehen am Mittwochabend, als der Brasilianer für Paris Saint-Germain zum Matchwinner avancierte. Beim 3:1 über Manchester United steuerte Neymar einen Doppelpack bei.

Anstatt im Anschluss an das Spiel lediglich seine Freude über den Sieg und die damit weiterhin bestehende Chance, sich für das Achtelfinale der Champions League zu qualifizieren, zum Ausdruck zu bringen, bringt Neymar die Gerüchteküche zum Beben.

"Was ich er sich am meisten wünsche", so Neymar ausgerechnet in der Vorweihnachtszeit, sei es, wieder mit Lionel Messi zusammenzuspielen. "Er könnte auf meiner Position spielen. Ich bin mir sicher, dass er keine Probleme damit haben wird. Ich möchte wieder mit ihm spielen und bin mir sicher, dass wir das nächste Saison tun müssen." Rumms!

lionel messi 2017 neymar
Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com

Für den kommenden Sommer lassen sich zwei Szenarien zeichnen. Sollte Messi seinen auslaufenden Vertrag beim FC Barcelona nicht mehr verlängern, könnte PSG entsprechende Anstrengungen unternehmen, den Superstar an die Seine zu holen.

Hintergrund


Oder Neymar feiert zur kommenden Saison eine Reunion mit Barça. Im Camp Nou hatte er mit Messi bereits vier Jahre Seite an Seite gespielt. Neymars überraschende Ausführungen dürften den Präsidentschaftswahlkampf, der in diesen Tagen in Barcelona tobt, noch mal in Wallung bringen.

Kandidat Emili Rousaud hatte vor Kurzem versprochen: "Wir arbeiten daran, zwei Spitzenspieler nach Spanien zu holen. Sobald er die Klagen gegen Barça zurückzieht, werden wir daran arbeiten, Neymar zurückzubringen."