Real Madrid :Nächster Abschied: Real findet Abnehmer für Theo Hernandez

Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Anzeige

25 Millionen Euro legte Real Madrid vor zwei Jahren für Theo Hernandez auf den Tisch von Atletico Madrid. Die Königlichen dachten, den Nachfolger für Marcelo gefunden zu haben.

Doch Theo Hernandez kam in seiner ersten Saison kaum zum Einsatz, wurde dann an Real Sociedad verliehen. Die Leihe endet am 30. Juni.

Eine Zukunft bei Real Madrid, wo er noch bis  2023 unter Vertrag steht, hat der Außenverteidiger aber nicht.

In Ferland Mendy (23) holte Real für 50 Millionen Euro bereits einen neuen Linksverteidiger. Zudem ist neben Marcelo auch noch Eigengewächs Sergio Reguilon (22) für die linke Seite da.

Laut GAZZETTA DELLO SPORT zieht es Theo Hernandez nun nach Mailand.

Der Sporttageszeitung zufolge sichert sich der AC Mailand Hernandez' Dienste. Zunächst auf Leihbasis, im Sommer 2020 soll dann eine Kaufpflicht in Höhe von 20 Mio. greifen.

Theo Hernandez und die Rossoneri sind sich angeblich ebenfalls bereits einig. Ein mit 1,8 Millionen Euro netto Jahresgage dotiertes Arbeitspapier bis 2023 ist geplant.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige