Paris Saint-Germain :Nächster Klub bemüht sich um Julian Draxler

Foto: daykung / Shutterstock.com
Anzeige

Der OGC Nizza bemüht sich nach Informationen des Radiosenders RMC um eine Verpflichtung von Julian Draxler.

Der Mittelklasseklub wird seit wenigen Monaten von Milliardär Jim Ratcliffe gesponsert, der seinen ersten Transfercoup landen möchte.

Olympique Lyon soll erst kürzlich seine Visitenkarte hinterlassen haben. Für Paris Saint-Germain steht derweil fest, dass Draxler unter keinen Umständen verliehen werden soll und nur permanent an einen anderen Klub abgeben wird.

Der 26-Jährige beschäftigt sich derweil keineswegs mit einem Abschied aus Paris. In Interviews betonte Draxler stets, sich an der Seine trotz Reservistenrolle pudelwohl zu fühlen.

Dass Draxlers noch bis 2021 laufender Vertrag Verlängerung erfährt, ist unwahrscheinlich.

Thomas Tuchel hatte in der jüngeren Vergangenheit zumindest wieder etwas häufiger auf ihn gesetzt. Eine Viruserkrankung sorgte jedoch dafür, dass Draxler erneut spielunfähig ausfällt.

» Kylian Mbappe erklärt, warum er gegen seinen Ex-Verein jubelte

» Thomas Tuchel nennt die Stärken von Mauro Icardi

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige