Transfermarkt :Nani: "Ich hatte viele gute Angebote vorliegen"

nani 5
Foto: Efecreata Photography / Shutterstock.com

Das verriet der portugiesische Nationalspieler gegenüber dem Daily Mirror: "Ich hatte wirklich gute Offerten vorliegen, aber keine der Herausforderungen hat mich so sehr gereizt, dass ich United verlassen hätte."

Der Rechtsaußen sprüht nach seinem Verbleib in Manchester vor Ehrgeiz: "Ich habe United noch viel zu geben.

Der 26-Jährige hatte sich monatelang nicht mit dem Rekordmeister nicht auf eine Verlängerung des 2014 auslaufenden Vertrags einigen können. Daraufhin wurden Juventus Turin und Paris Saint-Germain auf den Superstar aufmerksam.

Hintergrund


Letztendlich verlängerte Nani seinen Kontrakt bei den "Red Devils" doch. Das lag auch am neuen Teammanager. "Es war keine einfache Situation, aber nach einem langen und ausführlichen Gespräch mit David Moyes glaube ich, dass mein Verbleib die beste Lösung ist", so Nani.

Mit seinem neuen Vertrag im Old Trafford sei er "sehr zufrieden", so der Portugiese. Nun müsse er hart an sich arbeiten, um einen Platz in der Startelf zu ergattern.