Nani :Inter macht Juve und Sporting Konkurrenz

nani 4
Foto: Efecreata Photography / Shutterstock.com

Wie "Sky Sport Italia" berichtet, haben sich die Nerazzurri in den Poker um den portugiesischen Superstar eingeschaltet. Am Mittwochnachmittag wurden dem Sender zufolge Gespräche mit dem englischen Rekordmeister über einen möglichen Transfer aufgenommen.

Coach Walter Mazzarri hält Ausschau nach einer Verstärkung für die Offensive. Der 72-fache portugiesische Nationalspieler soll der Auserwählte sein.

Der 27-Jährige verlängerte nach langem Hin und Her im vergangenen Sommer seinen Vertrag bei den Red Devils bis 2018, doch nach einer unbefriedigenden Hinserie in der Premier League stehen die Zeichen auf Abschied.

Hintergrund


Die Konkurrenz in der Offensive des Rekordmeisters mit Shinji Kagawa, Wayne Rooney, Robin van Persie, Danny Welbeck, Javier Hernandez, Adnan Januzaj, Antonio Valencia, Ashley Young und Neuzugang Juan Mata ist riesengroß. Dementsprechend ist die Aussicht auf Spielanteile für Nani überschaubar.

Neben Inter Mailand und Juventus Turin soll sich auch Nanis Ex-Klub Sporting Lissabon um den verlorenen Sohn bemühen. Beim portugiesischen Spitzenklub stand Luís Carlos Almeida da Cunha, so der bürgerliche Name Nanis, zwischen 2003 und 2007 unter Vertrag.