Squadra Azzurra :Nationalelf-Comeback? Roberto Mancini stellt Forderungen an Mario Balotelli

Foto: Yiannis Kourtoglou / Shutterstock.com
Anzeige

36 Länderspiele hat Mario Balotelli in seiner wechselhaften Karriere bisher absolviert, dabei 14 Tore erzielt. Kommen weitere Partien hinzu?

Roberto Mancini macht dem Enfant Terrible von Brescia Calcio Hoffnungen auf ein Comeback.

"Wenn Mario 25 Tore schießt, den Gegner presst, gut für die Mannschaft arbeitet und alles tut, was ein 29-Jähriger tun sollte, dann könnte er eine Chance bekommen", sagte der Nationalcoach am Rande des 3:1 gegen Armenien.

Für die Europameisterschaft 2020 spielt Balotelli aber nur eine Rolle, wenn er "eine gute Saison spielt", stellt Mancini klar.

"Ich hoffe, er kann die Rückkehr in seine Heimatstadt als Chance nutzen, seiner Karriere einen Neustart zu verpassen", hofft Mancini auf einen Positiv-Effekt von Balotellis Unterschrift in Brescia.

"Er ist 29 Jahre alt und sollte auf seinem Karriere-Höhepunkt sein. Ein Spieler von seiner Qualität kann nicht alles verlernen, was er im Laufe der Jahre gezeigt hat. Es hängt von ihm ab."

Balotelli schaffte einst unter Mancini seinen Durchbruch bei Inter Mailand. Später folgte er ihm zu Manchester City.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige