100. Länderspiel für Wales :Gareth Bale schreibt Geschichte - und wird mit besonderer Tafel gewürdigt

gareth bale 2020 10012
Foto: Andrew Dowling Photo / Shutterstock.com
Werbung

Der 32-Jährige erhielt ein Stück walisischer Schiefertafel, auf der ein Satz eingraviert war, den Bale im Zuge der Europameisterschaft 2016 sagte, um sein Team zu motivieren. "Der Drache auf meinem Shirt. Das ist alles, was ich brauche." Der Drache ist das Wappentier der Waliser.

Bale, der als erster Nationalspieler seines Landes die Marke von 100. Länderspielen knackte, sprach im Anschluss an die Würdigung voller Demut über seine Heimat. "Dieses Land ist besonders. Niemand ist stolzer als wir für Wales spielen zu dürfen und die 100 Länderspiele erreicht zu haben, ist ein besonderer Moment für mich."

Hintergrund

Der Kapitän bedankte sich auch für die tolle Atmosphäre im Nationalteam. Daran haben sowohl die Spieler als auch die Mitarbeiter einen gemeinsamen Anteil. "Ich habe es geliebt, mit jedem von euch zu spielen und ich wollte bloß danke an alle sagen, die das möglich gemacht haben."

gareth bale 2020 10010
Foto: Andrew Dowling Photo / Shutterstock.com

Der Stürmer von Real Madrid fasste zum Abschluss das nächste Etappenziel ins Auge. "Hoffentlich können wir jetzt noch mehr feiern, während wir versuchen, uns für die WM zu qualifizieren."

Wales reicht am letzten Gruppenspieltag ein Remis gegen Tabellenführer Belgien, um in die WM-Playoffs einzuziehen. Die Qualifikation für Katar würde für die Waliser erst die zweite Teilnahme an einer Fußball-Weltmeisterschaft bedeuten. Seit 1958 warten die Briten auf dieses kleine Wunder.

Bales Berater Jonathan Barnett hatte jüngst erklärt, die Teilnahme an der Weltmeisterschaft mit seinem Heimatland würde für Bale "die Krönung der Karriere" bedeuten. An den EM-Endrunden 2016 und 2021 hatten Bale und die Waliser bereits teilgenommen. 2016 schaffte man es sogar ins Halbfinale.

Video zum Thema