Trainerteam Kroatien :Mario Mandzukic: Neue Aufgabe für den Ex-Bayern-Stürmer

mario mandzukic 2
Foto: Fingerhut / Shutterstock.com
Werbung

Mandzukic wird in Zukunft nämlich das Trainerteam der kroatischen Nationalmannschaft unterstützen. Eine Aufgabe, die ihn mit viel Stolz und Demut erfüllt. "Vielen Dank an Trainer Dalic und Präsident Kustic für das Vertrauen – wir haben uns wirklich problemlos auf eine Zusammenarbeit geeinigt, auf die ich mich sehr freue. Ich weiß, wie viel mir die Nationalmannschaft als Spieler bedeutet hat und möchte diese Leidenschaft, aber auch meine Erfahrung an die neue Generation weitergeben", sagte Mandzukic.

Der 35-Jährige, der unter anderem für den VfL Wolfsburg, den FC Bayern, Atletico Madrid und Juventus Turin aktiv war, stand zuletzt beim AC Mailand unter Vertrag. Der Vertrag mit den Rossoneri wurde nach nur einem halben Jahr Zusammenarbeit im Sommer 2021 aber nicht verlängert. Es folgte das Karriereende.

Hintergrund

Für Kroatien absolvierte der Angreifer 89 Länderspiele. Die letzten zehn davon unter dem jetzigen Cheftrainer Zlatko Dalic, der sich sehr über den Neuzugang im Trainerteam freut: "Im Gespräch mit ihm war ich von seinem Engagement, seinem Interesse und seiner Hilfsbereitschaft überzeugt und denke, dass seine außergewöhnliche Erfahrung unseren Spielern, insbesondere den jüngeren, sehr zugutekommen wird."

Mario Mandzukic holte in vier verschiedenen Ländern den nationalen Pokal und feierte darüber hinaus 2013 das Triple mit dem FC Bayern München. Für seinen neuen Job hat er sich aber wohl durch seinen Status als Vizeweltmeister qualifiziert. Bei der WM 2018 in Russland zog er mit den Kroaten in das Finale ein, das trotz eines Treffers Mandzukics mit 2:4 verloren ging.

Video zum Thema