Nationalmannschaft :Furia Roja: Ferran Torres zieht mit Luis Enrique gleich

ferran torres
Foto: ph.FAB / Shutterstock.com
Werbung

Der Stürmer von Manchester City erzielte gegen den amtierenden Europameister beide Tore beim 2:1-Erfolg im Mailänder San Siro-Stadion. Für Ferran Torres waren es die Länderspieltreffer elf und zwölf.

Damit zieht der 21-Jährige in der ewigen Torschützenliste der spanischen Nationalelf mit seinem derzeitigen Cheftrainer Luis Enrique gleich, der während seiner aktiven Karriere ebenfalls zwölf Tore für sein Heimatland erzielt hatte.

Hintergrund

Allerdings brauchte Ferran Torres für das Dutzend Tore lediglich 21 Länderspiele. Luis Enrique (51) lief in 61 Spielen für die Iberer auf - letztmals im Viertelfinale der WM 2002 bei der Niederlage gegen Südkorea (nach Elfmeterschießen).

Video zum Thema