Nationalmannschaft :Jogi Löw: "Toni Kroos ist überragend - gerade dann, wenn..."

toni kroos 2020 01 007
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com
Werbung

"Toni ist in einem Spiel überragend – gerade auch dann, wenn es schwierig ist und du auf dem Platz  Kontrolle brauchst." Aus diesem Grund ist der 31-Jährige nach wie vor "einfach ein unverzichtbarer Spieler" für Löw.

Dass Kroos aufgrund seiner Corona-Infektion einen Teil der Vorbereitung für die Euro verpasste, spielte seinen Kritikern in die Karten. Doch auch dagegen wehrt sich der Bundestrainer. "Toni ist ein Vorbild an Professionalität. Besser kann man sich nicht auf den Job vorbereiten, mehr kann man nicht machen."

Hintergrund

Bemängelt wurde vor allem die fehlende Schnelligkeit von Toni Kroos. Viele Experten befürchten im Auftaktspiel gegen Weltmeister Frankreich eine Niederlage, weil die Franzosen mit Spielern wie Mbappe und Dembele über sprintstarke Spieler verfügen. Löw muss beweisen, dass die Erfahrung über die Schnelligkeit siegen kann.

Vor sieben Jahren auf dem Weg zum WM-Titel 2014 tat er genau das, als er Bastian Schweinsteiger im Mittelfeld aufbot, der durch Kontrolle und Einsatz mit damals fast 30 Jahren zu den Stützen des Teams zählte.

Video zum Thema