Nationalmannschaft :Louis van Gaal macht sich Sorgen wegen Gini Wijnaldum

georginio wijnaldum 2020 10003
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com
Werbung

"Ich mache mir Sorgen und habe mit ihm darüber gesprochen", berichtete der ehemalige Cheftrainer von Barcelona, Manchester United, Ajax Amsterdam und Bayern München.

Wijnaldum war unter van Gaals Vor-Vorgänger Ronald Koeman Dreh- und Angelpunkt im Mittelfeld der Elftal. Auch der neue Nationaltrainer setzt auf den Routinier, der jedoch zusehen muss, dass er bei PSG bald eine Hauptrolle spielt. Ansonsten könnte er seinen Stammplatz in der Nationalelf verlieren.

Hintergrund

"Noch schrillen die Alarmglocken nicht", betonte van Gaal: "Ich habe weiterhin Vertrauen in ihn und die anderen Spieler, die in einer ähnlichen Situation sind." Bald müsse Wijnaldum aber wieder regelmäßiger in der Startelf stehen.

Wijnaldum spielte nach seinem Wechsel nach Paris unter Mauricio Pochettino an den ersten neun Spieltagen nur zweimal über 90 Minuten. Dreimal durfte von Beginn an ran, wurde allerdings ausgewechselt.

In der Champions League musste Wijnaldum beim enttäuschenden Unentschieden gegen Brügge bereits zur Halbzeit runter, gegen Manchester City schmorte er bis kurz vor Schluss auf der Ersatzbank.

Video zum Thema