Nationalmannschaft :"Niemand zweifelt an Karim Benzema – vor allem nicht die Franzosen"

karim benzema 2016 15
Foto: Francesc Juan / Shutterstock.com
Werbung

Nach fünfeinhalbjähriger Abstinenz kehrte Karim Benzema Anfang Juni wieder in den Kreis der französischen Nationalmannschaft zurück. In vier Begegnungen war er einige Male dicht dran an seinem ersten Torerfolg, geglückt ist ihm dieser bisher allerdings nicht.

"Karim wird ein Tor schießen, wer wird an ihm zweifeln? Niemand, vor allem nicht die Franzosen", versicherte Paul Pogba während einer Medienrunde, dass es schon bald klappen wird mit Benzemas erstem Treffer.

Hintergrund

Seinen bisher letzten erzielte er im Oktober 2015. Damals besiegte Frankreich Armenien in einem Testspiel mit 4:0 – Benzema glänzte mit einem Doppelpack und einer Vorlage.

Pogba ist überzeugt davon, dass sich Benzema schon bald für sein Engagement belohnen wird. "Er hat Chancen, er ist im Spiel, er zeigt Leistung, das Tor wird von selbst kommen", sagte der Superstar von Manchester United.

"Das Trikot wird nie schwer zu tragen sein. Wir müssen einfach unsere Spieler unterstützen und keine Fragen stellen. Man wird es in den nächsten Spielen sehen."

Die nächste Möglichkeit bietet sich Benzema an diesem Mittwoch (21 Uhr). Dann geht es im abschließenden Vorrundenspiel gegen Portugal um den Sieg in der Gruppe F, die Frankreich mit vier Punkten vor dem mit drei Zählern punktgleichen Deutschland und Portugal anführt.

Video zum Thema