Portugal-Trainer sicher: Cristiano Ronaldo noch immer "der Beste der Welt"

02.06.2022 um 13:30 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
cristiano ronaldo
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Für Portugal geht es am Donnerstag (20.45 Uhr) in der Nations League gegen Spanien. Während der Pressekonferenz vor der Partie wurde Fernando Santos darum gebeten, Cristiano Ronaldo in wenigen Worten zu beschreiben. "Der Beste der Welt", sagte Portugals Nationaltrainer, ohne dabei melancholisch zu werden.

Santos weiß, was Ronaldo in seiner Karriere für Portugal geleistet hat – auch wenn es in all den Jahren nur zum Gewinn der Europameisterschaft im Jahr 2016 und der Nations League 2019 reichte. Ronaldo hält inzwischen mit 115 Toren in 186 Spielen für Portugal den Weltrekord.

Santos freut sich derweil auf die anstehenden Partien in der Nations League, die schon jetzt dazu dienen, einen ersten Gradmesser für die bevorstehende Winterweltmeisterschaft abzuleisten.

"Es gibt keine Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft. Es wird eine harte Gruppenphase. Das Gute an der Nations League ist, dass sie großartige Mannschaften zusammenbringt", so Santos, der mit Portugal in Gruppe 2 der A-Staffel auf Spanien, die Schweiz und Tschechien trifft.

Video zum Thema
WERBUNG