Wem Spanien-Star Dani Olmo bei der WM die Daumen drückt

29.11.2022 um 19:58 Uhr
von Redaktion
Redaktionsaccount
Das Team von Fussballeuropa.com berichtet seit über zehn Jahren tagtäglich über den internationalen Fußball.
dani olmo
Dani Olmo hat eine Vorliebe für Kroatien - Foto: / Getty Images

"Nach Spanien mag ich Kroatien sehr", erklärte der ehemalige Jugendspieler des FC Barcelona. Der amtierende Vize-Weltmeister Kroatien führt seine Gruppe mit vier Punkten vor Marokko (4), Belgien (3) und Kanada (0) an. Die Seleccion ist ebenfalls Tabellenführer ihrer Gruppe.

Dani Olmo spielte in Kroatien

Die Vorliebe von Olmo für die Kroaten liegt wohl unter anderem in seiner Vergangenheit begründet. Olmo war 2014 aus Barcelona zu Dinamo Zagreb gewechselt, genoss sechs Jahre seiner Ausbildung beim kroatischen Spitzenverein, ehe er im Januar 2020 für knapp 30 Millionen Euro zu RB Leipzig transferiert wurde.

Olmo schwärmt von Luka Modric

Bei der kroatischen Nationalmannschaft hat Dani Olmo vor allem Mittelfeldregisseur Luka Modric als Leistungsträger ausgemacht. "Er ist ein besonderer Spieler, wie er das Spiel interpretiert, seine Ballkontrolle", lobt Olmo den Superstar von Real Madrid. Modric sei ein "Vorbild".

Grundsätzlich beschäftigt sich Olmo auch in seiner Freizeit viel mit Fußball. "Ich schaue mir sehr gerne Spiele an und analysiere sie", so der 24-Jährige. "Ich kenne Spieler aus den allermeisten Mannschaften."