Wink des Schicksals? Lionel Messi könnte im WM-Finale Jubiläum feiern

25.10.2022 um 09:59 Uhr
von Kevin Richau
Redakteur
Berichtet seit 2021 für Fussballeuropa.com über den internationalen Fußball.
lionel messi
Lionel Messi: Rundes Jubiläum im Finale der Weltmeisterschaft 2022? - Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Messis treuen Anhängern ist nämlich aufgefallen, dass der Angreifer von Paris Saint-Germain momentan bei 990 absolvierten Pflichtspielen steht. Inklusive des WM-Endspiels könnte er in diesem Jahr noch auf 14 weitere Partien kommen. Wenn Messi genau vier davon verpasste, würde er im Finale sein 1.000 Match absolvieren.

Einige Fans glauben bei dieser Konstellation nicht mehr an den Zufall. "Er gewinnt, das steht in den Sternen", twitterte ein Nutzer in Bezug auf Messi und die kommende WM. "Das kann nicht passieren, Bruder", entgegnete ein anderer User, der offenbar weniger Vertrauen in die Astrologie setzt.

Messi selbst scheint Argentinien übrigens nicht als stärksten Titelanwärter zu sehen. "Was die Favoriten betrifft, so gibt es die großen Mannschaften wie Brasilien, Deutschland, Frankreich, England, Spanien. Aber wenn ich mich entscheiden muss, sind Brasilien und Frankreich die beiden großen Kandidaten für den WM-Titel", so Messi im Gespräch mit DirecTV Sports.

Die Albiceleste wird trotz dieser Aussage mit einer breiten Brust nach Katar reisen. Der Copa-America-Sieger aus dem Vorjahr ist seit nunmehr 35 Spielen ungeschlagen. Die letzte Niederlage setzte es 2019 im Copa-America-Halbfinale gegen Brasilien.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: dailystar.co.uk
WERBUNG