Tauschgeschäft geplant :Neapel will neben James auch Gerard Deulofeu


Gerücht Der SSC Neapel hat mit Raul Albiol und Jose Callejon bereits zwei spanische Spieler in seinen Reihen. In Gerard Deulofeu (25) soll nun Medienberichten zufolge ein weiterer Iberer hinzukommen.

  • Fussballeuropa RedaktionMittwoch, 05.06.2019
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com
Anzeige

Carlo Ancelotti (59) gilt spätestens seit seiner Zeit bei Real Madrid als Kenner des spanischen Fußballs. Kein Wunder, dass der Starcoach seine Mannschaft mit Spielern von der iberischen Halbinsel verstärken will.

Real Madrids Leihgabe an den FC Bayern München, James Rodriguez (27), soll einer der Auswählten sein, aber nicht der einzige.

Wie SKY SPORT ITALIA-Journalist Gianluca Di Marzio berichtet, steht Ex-Barça-Stürmer Gerard Deulofeu vom FC Watford auf der Einkaufsliste der Partenopei.

Die Hornets verlangen dem Vernehmen nach 30 Millionen Euro Ablöse. Um diese zu drücken, soll Amadou Diawara (21) im Tausch angeboten werden.

Deulofeu kennt sich in der Serie A bereits aus. Er spielte eine hervorragende Halbserie für den AC Mailand, ehe der FC Barcelona Gebrauch von einer Rückkaufoption machte.

Nach einer durchwachsenen Saison bei den Katalanen wechselte Deulofeu zum FC Watford, wo er 12 Tore in 33 Partien erzielte.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige