Neue Abwehrkräfte :Van Gaal nimmt zwei Stars ins Visier

shkodran mustafi fc valencia
Foto: MaxiSports / Dreamstime.com

Nach Informationen der Tageszeitung Manchester Evening News liebäugelt United mit einer Winter-Verpflichtung von Bruno Martins Indi (23) vom portugiesischen Top-Klub FC Porto.

Teammanager Louis van Gaal kennt den Innenverteidiger bestens, gemeinsam belegten sie mit der niederländischen Nationalmannschaft den dritten Rang bei der Weltmeisterschaft in Brasilien.

Das Arbeitspapier des Nationalverteidigers in Porto ist noch bis 2018 gültig. Sein Marktwert wird mit 11,5 Millionen Euro beziffert.

Der Daily Express berichtet unterdessen, dass die Red Devils Shkodran Mustafi (23) beobachten. Der deutsche Nationalverteidiger vom FC Valencia soll ebenfalls ein Kandidat für einen Winter-Wechsel sein.

Hintergrund


An dem Weltmeister zeigen jedoch auch andere Top-Klubs wie Real Madrid, Bayern München und Barcelona Interesse.

Mustafis Vertrag bei den Fledermäusen ist noch vier Jahre gültig. Sein Arbeitspapier enthält spanischen Medienberichten zufolge eine Ausstiegsklausel in Höhe von 50 Millionen Euro.